Open-Air Burg Hohenzollern

Open-Air Kino auf der Burg Hohenzollern

Erleben Sie großes Kino in außergewöhnlichem Ambiente. Im Innenhof der Burg Hohenzollern sehen Sie unter freiem Himmel drei Filmhighlights, umgeben von altehrwürdigen Gemäuern.

Eintrittskarten - nur im Vorverkauf (keine Reservierungsmöglichkeit) - gibt es in den Zollernalb Kinos Hechingen und Albstadt, im Burg-Laden P1 (Parkplatz Burg Hohenzollern) sowie an der Abendkasse am Burgtor.
Preisvorteil: die Vorverkaufskarten gelten gleichzeitig als Ticket für den Pendelbus (zwischen Parkplatz und Eingangstor der Burg) am jeweiligen Veranstaltungsabend. Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt.
TIPP: auch an warmen Sommertagen kann es nachts auf der Burg etwas frisch werden. Wir empfehlen Ihnen warme Kleidung / Decken / Kissen mitzubringen. Wir freuen uns auf zwei atemberaubende Kino-Nächte mit Ihnen!

 

Führer und Verführer

FSK 12
Deskriptoren Bedrohung, Gewalt
136 min Historienfilm Ab dem 23.08.2024

In Anwesenheit des Regisseurs und Darsteller

Die Handlung von FÜHRER UND VERFÜHRER spannt einen Bogen von März 1938 bis Mai 1945. Im Jahr 1938 ist Goebbels auf dem vorläufigen Höhepunkt seiner Macht, die Zustimmung zur Politik Hitlers erreicht bis dahin nicht gekannte Ausmaße. Der Diktator marschiert nun entschlossen in Richtung Krieg. Doch die Propaganda hat das Thema Frieden stark strapaziert, so dass ein plötzliches Umsteuern so schnell nicht möglich ist. Goebbels´ Arbeit gerät in heftige Kritik seines Führers, er versucht alles, sein Ansehen wieder zu gewinnen und die Begeisterung der Bevölkerung für den Krieg anzuheizen. Er löst das Pogrom vom 9. November 1938 aus und plant die antisemitischen Filme JUD SÜSS und DER EWIGE JUDE bei deren Realisierung Hitler bis ins Detail eingreift. Die mediale Mobilmachung kommt auf Touren, Propaganda-Kompanien werden gegründet. Insbesondere im Zusammenhang mit großen Massenveranstaltungen gelingt eine fast perfekte und kontrollierte Inszenierung. Den Höhepunkt bildet die bis ins Detail geplante Siegesparade nach der Kapitulation Frankreichs. Im Jahr 1941 ist Goebbels bei Hitler wieder obenauf. Mit dem "Russlandfeldzug" beginnt für Hitler der Krieg nun erst richtig und die Massenmorde erreichen ihren Höhepunkt. Nach der Niederlage von Stalingrad holt Goebbels zum Gegenschlag aus, er ruft zum "totalen Krieg" auf. Seine Sportpalastrede feiert er als sein Meisterstück der Propaganda. Immer wieder fordert er eine härtere Gangart und drängt seinen Führer stärker in der Öffentlichkeit aufzutreten. Doch die Lage wird immer aussichtsloser. Spätestens Ende 1944 wird angesichts der katastrophalen Lage deutlich, dass Hitler keinen Alternativplan hat. Mit seiner Propaganda geht es Goebbels jetzt mehr und mehr darum, der Nachwelt sein Bild des Dritten Reiches zu hinterlassen. Dazu gehört auch der Untergang. Nach dem Selbstmord Hitlers vollzieht Goebbels mit dem Mord an seiner Familie und dem Selbstmord den radikalsten ihm noch möglichen Propaganda-Akt. (Quelle: Verleih)
Verfügbare Formate:
2D
Open-Air Burg Hohenzollern
Heute Mo 15.07. Di 16.07. Mi 17.07. Do 18.07. Fr 19.07. Sa 20.07. So 21.07. Mo 22.07. Di 23.07. Mi 24.07. Do 25.07. Fr 26.07. Sa 27.07. So 28.07. Mo 29.07. Di 30.07. Mi 31.07. Do 01.08. Fr 02.08. Sa 03.08. So 04.08. Mo 05.08. Di 06.08. Mi 07.08. Do 08.08. Fr 09.08. Sa 10.08. So 11.08. Mo 12.08. Di 13.08. Mi 14.08. Do 15.08. Fr 16.08. Sa 17.08. So 18.08. Mo 19.08. Di 20.08. Mi 21.08. Do 22.08. Fr 23.08. Sa 24.08.

Double-Feature auf der Burg Hohenzollern 2024

FSK 12 Deskriptoren (noch) unbekannt Ab dem 24.08.2024

Double-Feature Filmnacht mit dem Motto: Adel verpflichtet

Downton Abbey: Wuderbares Kostümdrama nach der populären und mehrfach ausgezeichneten britischen Serie über eine Adelsfamilie und ihre Bediensteten. Julian Fellowes, Oscar-prämiert für das Drehbuch des ähnlichen "Gosford Park" kehrt zurück ebenso wie das herausragende Ensemble. Exquisit ausgestattet unterhält "Downton Abbey" besonders in der feinen auch süffisante Schilderung der zwischenmenschlichen, gesellschaftlichen Beziehungen und pointierten Dialoge. Die drei Musketiere - Milady: Die spektakuläre Fortsetzung von DIE DREI MUSKETIERE ? D?ARTAGNAN mit Francois Civil, Vincent Cassel, Ramain Duris, Pio Marmaï und Eva Green als Milady. Constance Bonacieux wird vor den Augen von D?Artagnan entführt. In einer wilden Suche nach ihrer Rettung ist der junge Musketier gezwungen, sich mit der geheimnisvollen Milady de Winter zu verbünden. Als der Krieg erklärt wird, haben sich Athos, Porthos und Aramis bereits an die Front begeben. Nur kurze Zeit später lässt ein schreckliches Geheimnis aus der Vergangenheit alle alten Bündnisse zerbrechen.
Verfügbare Formate:
2D
Open-Air Burg Hohenzollern
Heute Mo 15.07. Di 16.07. Mi 17.07. Do 18.07. Fr 19.07. Sa 20.07. So 21.07. Mo 22.07. Di 23.07. Mi 24.07. Do 25.07. Fr 26.07. Sa 27.07. So 28.07. Mo 29.07. Di 30.07. Mi 31.07. Do 01.08. Fr 02.08. Sa 03.08. So 04.08. Mo 05.08. Di 06.08. Mi 07.08. Do 08.08. Fr 09.08. Sa 10.08. So 11.08. Mo 12.08. Di 13.08. Mi 14.08. Do 15.08. Fr 16.08. Sa 17.08. So 18.08. Mo 19.08. Di 20.08. Mi 21.08. Do 22.08. Fr 23.08. Sa 24.08.